VERSCHOBEN auf 2021

Es schmerzt uns, aber die Entscheidung fühlt sich richtig an, die Lange Nacht der Kirchen um ein Jahr zu verschieben. Es steht noch kein neuer Termin fest weil wir das natürlich mit anderen Veranstaltungen im kommenden Jahr so koordinieren wollen dass es möglichst keine Kollision gibt.

Der Ablauf bleibt wohl weitgehend derselbe. Die Videos haben auch weiterhin ihre Gültigkeit – nur Geduld brauchen wir alle ein paar Monate länger.


Die Lange Nacht der Kirchen in Prien

Seit einem Jahr wird eine ökumenische Idee Wirklichkeit: Vertreter der katholischen, der evangelischen und der neuapostolischen Gemeinde planen eine Lange Nacht der Kirchen. Sich gegenseitig besser kennenlernen, gemeinsam den Glauben erleben und in die Nacht hinein feiern; das haben sich die Mitglieder des gemeinsamen Vorbereitungskreises vorgenommen.

Und so startet am 10.07.2020 in den drei Gemeinden ab 18:00 Uhr ein buntes Programm. Musik, Kultur, die Bibel, Gebet, Meditation, Aktionen, Gespräche, Begegnungen und Essen gibt’s in allen drei Kirchen und Pfarrheimen. Um 21:30 Uhr treffen sich alle vor dem kath. Pfarrheim, um in einer ökumenischen Andacht in der hereinbrechenden Nacht Gottes bleibendes Licht zu feiern. Anschließend geht´s am offenen Feuer und dem Programm der Jugend der drei Gemeinden weiter.

Willkommen sind einfach Alle - Jung und Alt, Interessierte und Neugierige, Einheimische und Gäste, kirchliche Insider und Besucher, die der Kirche nicht so nahe stehen, Alle, die einfach Freude an einem vergnüglichen Abend mit zahlreichen Programmpunkten haben. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es mit den Beiden Videos hier auf dieser Seite.

VERSCHOBEN

Trotz Verschiebung hier noch der Flyer – dieser wird aktualisiert wenn wir im Herbst die Planung für 2021 erstellt haben.